Der Förderverein für Palliativmedizin eine wichtige Stütze für Erkrankte im Ilm-Kreis

Veröffentlicht am 30.04.2019 in Gesundheit

 

Der Förderverein für Palliativmedizin im Ilm-Kreis e.V. bekommt eine Zuwendung in Höhe von 3000 € für eine Motorschiene zur Lymphödem-Reduzierung bei Palliativpatienten vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien. „Ich bin froh, dass mit dieser finanziellen Unterstützung vielen erkrankten Menschen etwas geholfen werden kann bei der Minderung ihrer Schmerzen.“, so Mühlbauer. Mit der Anschaffung und Anwendung einer solchen motorbetriebenen Bewegungsschiene kann bei unheilbar krebskranken Patienten eine tumorbedingte, meist monströse Rückflussstauung von Lymphflüssigkeit in den Beinen vermindert werden. Damit wird eine Verbesserung der Beweglichkeit der Beine und Mobilität des Patienten als Ergänzung zu den übrigen manuellen physiotherapeutischen Bemühungen sowie  eine Schmerzreduzierung erzielt. Frau Mühlbauer ist glücklich, dass sie dem Verein bei der Lottomittelbeantragung behilflich sein konnte. 

 

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Wolfgang Tiefensee hat ebenfalls angekündigt, bei der im April 2021 anstehenden Landtagswahl nicht noch einmal als Spitzenkandidat zur Verfügung zu stehen.

In einem Brief an die Thüringer SPD-Mitglieder kündigt Wolfgang Tiefensee seinen Rückzug aus der aktiven Politik im nächsten Jahr an

Im Nachgang der heutigen Kabinettssitzung zeigt sich der SPD-Landesvorsitzende erleichtert, dass keine übereilten Entscheidungen getroffen wurden.

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Fraktion Thüringen
Aufgrund der Mandatsniederlegung von Heike Taubert wird die Meiningerin Janine Merz mit Wirkung zum 1. Juni 2020 Mitglied der SPD-Fraktion.

Der Beitrag Janine Merz folgt auf Heike Taubert erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Vor dem Hintergrund der Diskussionen um die Kita-Öffnungen der letzten Wochen schlagen die gesundheitspolitische Sprecherin Dr. Cornelia Klisch und der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Dr. Thomas Hartung eine Strategie auf Grundlage von Corona-Massentests bei Kita-Bediensteten vor.

Der Beitrag SPD-Fraktion für Corona-Teststrategie um flächendeckende Kita-Öffnung zu ermöglichen erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion