Ein neuer Spielplatz für die Gartenanlage – Innenminister unterstützt Kleingartenverein Weintrete

Veröffentlicht am 03.02.2017 in Allgemein

Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger wird den Kleingartenverein Weintrete in Arnstadt beim Neubau des Spielplatzes in der vereinseigenen Gartenanlage unterstützen. Das teilte das Ministerium der SPD-Landtagsabgeordneten Eleonore Mühlbauer mit, die den Antrag unterstützte. Mit 2.500 Euro wird knapp ein Drittel der Gesamtkosten von 8.000 Euro übernommen. Zu den Ausgaben gehören Erdaushub, ein spezieller Spielplatzsand, die Spielgeräte und die Abnahme durch den TÜV. „Kleingärten haben eine enorme ökologische und soziale Bedeutung im städtischen Raum. Ich freue mich, dass Innenminister Poppenhäger den Verein unterstützt“, so Mühlbauer.