Innenminister bewilligt 4.525 Euro für Verkehrserziehungszentrum Arnstadt

Veröffentlicht am 22.03.2018 in Allgemein

Der Thüringer Innenminister Georg Maier hat der Stadt Arnstadt 4.525 Euro aus Lottomitteln bewilligt. Damit unterstützt er den Einbau einer behindertengerechte Toilette im Verkehrserziehungszentrum Arnstadt. „Es freut mich, dass der Innenminister die Barrierefreiheit im Objekt unterstützt. Im Verkehrserziehungszentrum finden viele Engagierte ihren Platz mit ihren Projekten Platz“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Mühlbauer, die den Antrag unterstütze. Insgesamt kostet das Vorhaben über 15.000 Euro.

Die Verkehrswacht nutzt die Einrichtung im Jonastal für die Radfahrausbildung und den Verkehrsunterricht für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung und leitet jährlich mehr als 500 Schüler an. Außerdem werden Seniorenkurse angeboten und das weitläufige Gelände steht für vielerlei Freizeitaktivitäten zur Verfügung. „Eine zeitgemäße Einrichtung muss barrierefrei sein. Mit dem Bau einer behindertengerechten Toilette werden mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderten geschaffen“, so Mühlbauer.

 

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen drohende Altersarmut.
Gesellschaftspolitischer Durchbruch ist großer Erfolg der SPD.

Der Geschäftsführende Landesvorstand der Thüringer SPD schlägt Georg Maier für den Landesvorsitz und die Spitzenkandidatur im Frühjahr 2021 vor.

In einem Brief an die Thüringer SPD-Mitglieder informiert Wolfgang Tiefensee über die Nominierung Georg Maiers zum Landesvorsitzenden

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Fraktion Thüringen
Der Beitrag Änderung der Thüringer Kommunalordnung soll öffentliche Daseinsvorsorge stärken erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Diana Lehmann zu Konjunkturzahlen des Ifo-Instituts

Der Beitrag Wirtschaft braucht jetzt zielgerichtete Hilfe! erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion