Innenminister bewilligt Narrhalla Lottomittel für neue Technik

Veröffentlicht am 21.03.2018 in Allgemein

Der Thüringer Innenminister Georg Maier hat 3.000 Euro aus Lottomitteln für den Karnevalsverein „Narrhalla“ Arnstadt bewilligt. Das teilte sein Ministerium mit. Die Jecken werden damit eine neue technische Ausstattung anschaffen, unter anderem sind ein Mischpult, Mikrofone, Headsets und Kabel und Zubehör geplant. Insgesamt beträgt das Projektvolumen über 4.500 Euro. „Damit ermöglicht Innenminister Maier den Erwerb aktueller Anlagen für einen wichtigen Termin im kulturellen Kalender der Stadt Arnstadt“, freut sich die SPD-Landtagsabgeordnete Eleonore Mühlbauer, die den Antrag unterstütze.

 

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Nach der Grundrente konsequent den nächsten Schritt gehen

Aufholprozess Ost/West muss endlich mit Anerkennung ostdeutscher Lebensleistung einhergehen

Enttäuschung und Dank an engagierte Wahlkämpfer:innen

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Fraktion Thüringen
Der Beitrag SPD-Fraktion nominiert Dorothea Marx als Vizepräsidentin des Landtags erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Der Beitrag Krachende Niederlage für AfD bei juristischem Missbrauchsversuch des Rechtsstaats erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion