Innenminister bewilligt Narrhalla Lottomittel für neue Technik

Veröffentlicht am 21.03.2018 in Allgemein

Der Thüringer Innenminister Georg Maier hat 3.000 Euro aus Lottomitteln für den Karnevalsverein „Narrhalla“ Arnstadt bewilligt. Das teilte sein Ministerium mit. Die Jecken werden damit eine neue technische Ausstattung anschaffen, unter anderem sind ein Mischpult, Mikrofone, Headsets und Kabel und Zubehör geplant. Insgesamt beträgt das Projektvolumen über 4.500 Euro. „Damit ermöglicht Innenminister Maier den Erwerb aktueller Anlagen für einen wichtigen Termin im kulturellen Kalender der Stadt Arnstadt“, freut sich die SPD-Landtagsabgeordnete Eleonore Mühlbauer, die den Antrag unterstütze.

 

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen drohende Altersarmut.
Gesellschaftspolitischer Durchbruch ist großer Erfolg der SPD.

Der Geschäftsführende Landesvorstand der Thüringer SPD schlägt Georg Maier für den Landesvorsitz und die Spitzenkandidatur im Frühjahr 2021 vor.

In einem Brief an die Thüringer SPD-Mitglieder informiert Wolfgang Tiefensee über die Nominierung Georg Maiers zum Landesvorsitzenden

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion