Mühlbauer mit Strafvollzugskommission in der Jugendstrafanstalt

Veröffentlicht am 17.03.2017 in Freiheit & Sicherheit

Die Strafvollzugskommission des Thüringer Landtags wird am Montag die Jugendstrafanstalt Arnstadt besuchen. „Insbesondere jugendlichen Straftätern kann im Zuge einer Resozialisierung eine Perspektive für ein geordnetes Leben außerhalb der Gefängnismauern geboten werden“, würdigt die SPD-Landtagsabgeordnete Mühlbauer die Arbeit der Anstaltsleiterin Anette Brüchmann und ihrer Kollegen. 

Das sei für die jungen Straftäter wirkungsvoller als eine lange Haftkarriere. Für Mühlbauer sind Prävention, Erziehung und Resozialisierung, insbesondere bei jugendlichen Straftätern vordergründig. „Es ist der Gesellschaft am besten geholfen, wenn Täter nicht rückfällig werden“, so die Sozialdemokratin.

Nach einem Gespräch mit Anstaltsleiterin Brüchmann und einem Rundgang werden die Abgeordneten mit Strafgefangenen sprechen. Die Strafvollzugskommission nimmt als Unterausschuss des Petitionsausschusses deren Anliegen auf.

 

SPD-Bürgerbüro Arnstadt

In meinem Bürgerbüro in der Erfurter Straße 37 in Arnstadt steht Ihnen Frau Alexandra Eckert als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie nimmt gern Ihre Anliegen auf. Bürgersprechstunden, zu denen Sie mit mir persönlich in Kontakt treten können, werden auf der Website angekündigt und können Sie der Presse entnehmen. Für eine individuelle Terminvereinbarung rufen Sie gern an.

Sprechzeiten:
Montag: 08:00–09:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:00 Uhr
Mittwoch: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–19:00 Uhr

Telefon: (03628) 928332
Telefax: (03628) 928331