Sanierung Kommunaler Einrichtungen durch den Bund

Veröffentlicht am 15.03.2020 in Bundestag

Die Sanierung kommunaler Einrichtungen stand im Mittelpunkt der Beratungen im Haushaltsausschuss des Bundestages, am 11. März 2020. Der Bundestag stellt auch für Thüringer Sportanlagen Geld zur Verfügung.
Um den Breitensport weiterhin zu unterstützen und das Kleinspielfeld in Gräfenroda wieder nutzen zu können, werden 135.000 Euro durch den Bund für einen Ersatzneubau zur Verfügung gestellt. „Bewegung und sportliche Betätigung gehört für viele Menschen zum Ausgleich.
Daher freue ich
mich, dass der Bundestag auch kleine Sportanlagen und Sportvereine unterstützt und so Kommunen entlastet.“ so Christoph Matschie, SPD Bundestagsabgeordneter.

 

Homepage SPD Ilm-Kreis

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Einige Inhalte des milliardenschweren Rettungsschirms unserer Bundesregierung haben wir Euch aufgeschlüsselt.

Mit dem heutigen Beschluss des Thüringer Landtages stehen in den nächsten Jahren zusätzliche Mittel für Investitionen bereit.

Seit Mittwoch hat Thüringen wieder eine funktionsfähige Landesregierung.

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Fraktion Thüringen
Bei den geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes des Bundes warnt die SPD-Fraktion vor stärkeren Belastungen von berufstätigen Eltern, die von Kita-, Kindergarten- und Schulschließungen betroffen sind.

Der Beitrag Infektionsschutzgesetz darf Eltern nicht stärker belasten erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Als Augenwischerei bezeichnet die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dorothea Marx das Vorhaben des Bundesvorstands der AfD, den "Flügel" innerhalb der AfD bis zum Monatsende aufzulösen:

Der Beitrag Forderung nach "Flügel"-Auflösung ist Augenwischerei erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion