Sozialdemokratischer Kommunalkongress

Veröffentlicht am 13.10.2017 in Ankündigungen

Am 24. Oktober 2017 veranstalten die SPD Thüringen und die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik Thüringen (SGK) ihren mittlerweile vierten gemeinsamen Kommunalkongress in Erfurt.

Gebietsreform und Kommunalfinanzen: Wie weiter?

Dienstag, 24. Oktober 2017, 17:00 Uhr, Erfurt, ComCenter Brühl (Mainzerhofstraße 10)

Die Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform tritt in ihre entscheidende Phase ein. In den nächsten Monaten werden die endgültigen politischen Weichenstellungen für die zukünftigen Verwaltungsstrukturen in Thüringen und die Neuordnung der Kommunalfinanzen vorgenommen. Der Kommunalminister Georg Maier und der Staatssekretär für die Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform, Uwe Höhn, werden über den aktuellen Sachstand und die weiteren Planungen der Reformvorhaben berichten. Wie sieht der Weg aus, um Thüringen zukunftsfest zu machen? Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Andreas Bausewein, Vorsitzender SPD Thüringen
Frank Roßner, Vorsitzender der SGK Thüringen


Programm

17:00 Uhr
Begrüßung und Einführung (Andreas Bausewein, Vorsitzender der SPD Thüringen)

17:10 Uhr
Die Reform der Kommunalfinanzen (Uwe Höhn, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales) 

17:20 Uhr
„Modernes Thüringen – Den Freistaat durch Reformen stärken“ (Georg Maier, Thüringer Minister für Inneres und Kommunales)

17:50 Uhr
Diskussion mit den Referenten (Moderation: Michael Klostermann, Geschäftsführer der SPD Thüringen)

19:30 Uhr
Schlusswort (Frank Roßner, Vorsitzender der SGK Thüringen e.V.)

19:40 Uhr     Individuelle Gespräche


Bitte melden Sie sich bis zum 21.10.2017 an.

E-Mail:     thueringen@spd.de
Telefon:    +49 361 22844-0
Telefax:    +49 361 22844-27

 

 

Homepage SPD Thüringen

SPD-Bürgerbüro Arnstadt

In meinem Bürgerbüro in der Erfurter Straße 37 in Arnstadt steht Ihnen Frau Alexandra Eckert als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie nimmt gern Ihre Anliegen auf. Bürgersprechstunden, zu denen Sie mit mir persönlich in Kontakt treten können, werden auf der Website angekündigt und können Sie der Presse entnehmen. Für eine individuelle Terminvereinbarung rufen Sie gern an.

Sprechzeiten:
Montag: 08:00–09:00 Uhr
Dienstag: 12:00–14:00 Uhr
Mittwoch: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 18:00–19:00 Uhr

Telefon: (03628) 928332
Telefax: (03628) 928331