17.02.2020 in Landtag von SPD Ilm-Kreis

Wie weiter in Thüringen – Wege aus der Krise

 

Nach dem Rücktritt von Thomas Kemmerich als Ministerpräsident überschlagen sich die Ereignisse. Die SPD Thüringen hat sich klar für einen Neuanfang ausgesprochen. Wir wollen mit Ihnen im Rahmen der Veranstaltung

Wie weiter in Thüringen – Wege aus der Krise

darüber, was in den letzten Tagen passiert ist und wie es jetzt weitergehen kann, ins Gespräch kommen und Lösungswege skizzieren.

Am Donnerstag 20. Februar, von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, sind im Café Nerly, Marktstrasse 6, 99084 Erfurt

alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von den Kreisverbänden der SPD Erfurt und Ilm-Kreis dazu eingeladen, gemeinsam mit Wolfgang Tiefensee, Andreas Bausewein und Carsten Schneider über die politische Lage zu diskutieren, so die Kreisvorsitzende der SPD Ilm-Kreis, Alexandra Eckert, „ich freue mich auf Ihr Kommen und eine spannende Diskussion.“

06.12.2016 in Landtag

SPD-Abgeordnete Mühlbauer freut sich über den Verein Herzblatt im Landtag

 

Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016 wird sich der Freundeskreis Kinderorthopädie Herzblatt aus Arnstadt am Rande der Plenarsitzung im Foyer des Thüringer Landtags präsentieren. Die SPD-Abgeordnete Eleonore Mühlbauer freut sich über den Besuch: „Der Verein engagiert sich seit 2008 für Kinder, die mit schweren orthopädischen Krankheiten im Marienstift Arnstadt behandelt werden.“ 

25.11.2011 in Landtag

Nebulöse Sparvorschläge der FDP sollen tatsächliche Absichten verschleiern

 

„Die heute vorgestellten Vorschläge der FDP zum Thüringer Landeshaushalt sind in weiten Teilen unseriös, weil Einsparmöglichkeiten unterstellt werden, die entweder aus rechtlichen Gründen nicht möglich sind oder politisch abzulehnen sind, weil sie den Zusammenhalt in der Gesellschaft gefährden."

24.10.2011 in Landtag

„Zeitlose Grundlage für eine fortschrittliche und gerechte Politik“

 
Höhn, spd-thl.de

SPD-Fraktionsvorsitzender Höhn lobt Thüringer Verfassung

12.09.2011 in Landtag

Diskussion um Ministergesetz

 
Höhn, spd-thl.de

SPD-Fraktionsvorsitzender warnt vor Legendenbildung

Neues aus der SPD Thüringen

SPD Thüringen
Wolfgang Tiefensee hat ebenfalls angekündigt, bei der im April 2021 anstehenden Landtagswahl nicht noch einmal als Spitzenkandidat zur Verfügung zu stehen.

In einem Brief an die Thüringer SPD-Mitglieder kündigt Wolfgang Tiefensee seinen Rückzug aus der aktiven Politik im nächsten Jahr an

Im Nachgang der heutigen Kabinettssitzung zeigt sich der SPD-Landesvorsitzende erleichtert, dass keine übereilten Entscheidungen getroffen wurden.

Zur Website der SPD Thüringen

Neues aus der SPD-Landtagsfraktion

SPD-Fraktion Thüringen
Der Beitrag SPD-Kulturpolitiker Hartung: Nachverhandlungen über die Kulturstiftung Mitteldeutsche Schlösser und Gärten zwingend notwendig erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Die SPD-Fraktion im Thüringer Landtag sucht eine/n Referenten/Referentin für den Verfassungsausschuss.

Der Beitrag Stellenausschreibung: Referent/Referentin für den Verfassungsausschuss erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Website der SPD-Landtagsfraktion